Justizminister zur Terrorismusbekämpfung

Justizminister Thomas Bodström hat sich von einem Vorschlag Spaniens zur Bekämpfung des Terrorismus distanziert. Der spanische Vorschlag sieht vor, radikale Jugendgruppen in das Präventionsprogramm zur Terrorismusbekämpfung mitaufzunehmen. Radikale und extremistische Jugendgruppen störten die Treffen und Konferenzen der EU, hieß es zur Begründung in einem Vorschlagsentwurf der EU unter dem Vorsitz Spaniens. Auf eine Anfrage im Parlament wies Justizminister Bodström den Entwurf zurück.

Gundula Adolfsson

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista