Minister verspricht Flüchtlingskindern Hilfe

Flüchtlingskinder, die ohne ihre Eltern nach Schweden kommen, sollen künftig die gleiche Fürsorge erhalten, wie schwedische Kinder. Das kündigte Integrationsminister Jan O Karlsson nach einem Treffen mit Amtskollegen und Behördenchefs an. Bis zum Mai soll ein Plan ausgearbeitet werden, der insbesondere die Verantwortung der Sozialbehörden für die Mündel genauer festlegen soll. Hintergrund sind Berichte über Selbstmordversuche und Prostitution unter elternlosen Flüchtlingen.

Alexander Budde

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista