Mutmasslicher al-Quaida-Kämpfer aus Schweden hatte keine Leitungsfunktion

Der mutmassliche al-Quaidakämpfer mit schwedischem Pass hatte keine leitende Rolle in dem terroristischen Netzwerk inne. Diese Beurteilung hat jetzt der Leiter des schwedischen Geheimdienstes, Jan Danielsson, abgegeben. Der 22-Jährige könnte möglicherweise bald nach Schweden zurückkehren, sagte der Säpo-Chef. Derzeit wird er in der amerikanischen Militärbasis Guantanamo auf Kuba festgehalten.

Agnes Bührig

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista