EU-Gleichstellungsinstitut geplant

Die EU hat die Einrichtung eines europäischen Gleichstellungsinstituts auf schwedische Initiative in Angriff genommen. Das gab die schwedische Gleichstellungsministerin Margareta Winberg in Stockholm auf einer Veranstaltung zum Weltfrauentag bekannt. Winberg bezeichnete die laufende Arbeit zur Schaffung eines solchen Instituts als großen Schritt für die Gleichstellung in der EU.

Sybille Neveling

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista