Neues Geständnis im Fall Sahindal

Im Mordfall Fadime Sahindal hat sich ein Cousin der Ermordeten für schuldig erklärt. Das bestätigte Staatsanwältin Anne Sjöblom heute. Der Prozess vor dem Amtsgericht in Uppsala wird gegen den Vater von Fadime Sahindal geführt, der den Mord gestanden hat. Auf Grund des neuen Geständnisses war der Prozess gestern unterbrochen worden. Die Staatsanwältin bezeichnet die neuen Aussagen als wenig glaubwürdig. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird der Prozess morgen wiederaufgenommen. Der Prozess hat Aufsehen erregt, da es sich um einen sogenannten Ehrenmord handelt.

Gundula Adolfsson

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista