Zeitplan für Atomausstieg

Die schwedische Regierung will ab dem kommenden Jahr mit den Betreibern von Kernkraftwerken über den Ausstieg aus der Kernenergie verhandeln. Dies teilte Wirtschaftsminister Rosengren heute mit. Gleichzeitig soll der Anteil erneuerbarer Energien an der Stromversorgung auf 10 Terawattstunden im Jahre 2010 steigen, ein vielfaches des heutigen Wertes. Anreize dafür soll ein neues Zertifizierungsstystem schaffen, das im kommenden Jahr eingeführt wird. Derzeit liefern Kernkraftwerke die Hälfte der Energie in Schweden.

Agnes Bührig

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista