Botschafter nach Nordkorea

Der Diplomat Paul Bejer wird schwedischer Botschafter in Nordkorea. Damit wird die diplomatische Vertretung in dem asiatischen Land erstmalig mit einem Botschafter besetzt. Der höchste diplomatische Vertreter Schwedens in Pyongyang hatte bislang den Rang eines Geschäftsträgers. Die Regierung in Stockholm will mit der Ernennung ihr Interesse für das Land bekunden. Zuvor hatten Deutschland und Frankreich Botschafter ausersehen.

Gundula Adolfsson

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista