Komitee fordert Massnahmen zum Schutz der schwedischen Sprache

Beunruhigende Tendenzen Englisch als Wissenschaftssprache an den schwedischen Hochschulen zu verwenden, sieht ein parlamentarisches Sprachenkomitee. Die Kommission, die ihre Untersuchung heute vorlegte, befürwortet ein Sprachgesetz, das die Position des Schwedischen national und international stärkt.
Ein weiterer Vorschlag ist die Einrichtung einer neuen Behörde, zur Pflege der schwedischen Sprache.

Sybille Neveling

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista