Selbstmordversuche im Flüchtlingsheim

Fünf Kinder und Jugendliche im Flüchtlingsheim Gimo haben innerhalb weniger Wochen Selbstmordversuche unternommen. Aber auch die Situation der Erwachsenen in dem Heim bei Uppsala gilt als beunruhigend.
Am Donnerstag trafen sich Verwaltungspersonal, Politiker und Vertreter der Flüchtlinge, um über die Probleme zu beraten. Die zuständigen Lokalpolitiker setzten sich dabei für eine bessere psychologische Betreuung der Flüchtlinge ein.

Sybille Neveling

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista