Sport

Schweden bangt um Fußball-EM

Nach einer historischen Heimniederlage gegen Österreich bangt Schweden um den Einzug zur Fußball-Europameisterschaft.

In der Nationalarena „Friends“ in Stockholm verloren die Schweden am Dienstagabend mit 1-4. Schweden landet damit aller Voraussicht nach auf dem dritten Platz in der Qualifikationsgruppe und kann nur noch über die Playoff-Runde zur EM in Frankreich gelangen. Die Niederlage wird als historisch beschrieben; mit drei Toren Rückstand im eigenen Land verlor Schweden zuletzt 1958, damals gegen Brasilien.