Jan Björklund (Foto: Henrik Montgomery/TT)
Jan Björklund (Foto: Henrik Montgomery/TT)
Flüchtlingskatastrophe

Liberale schwenken um: Kommunen zur Flüchtlingsaufnahme zwingen

Die Liberalen schließen sich dem Vorschlag der rot-grünen Regierung an, künftig sämtliche Kommunen zur Aufnahme von Flüchtlingen zu zwingen. Damit besteht für den Vorschlag eine parlamentarische Mehrheit. 

Er glaube den Kommunen nicht, die behaupteten, "keinen einzigen" Asylsuchenden aufnehmen zu können, sagte Liberalen-Chef Jan Björklund der Nachrichtenagentur TT. Das Prinzip der Lastenverteilung, das Schweden innerhalb der EU fordere, müsse auch in Schweden selbst gelten. 

Bisher hatten neben den Schwedendemokraten auch alle vier Parteien der bürgerlichen Allianz dafür plädiert, den Kommunen das Entscheidungsrecht über die Flüchtlingsaufnahme zu überlassen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista