Benzinpreise fallen weiter

0:31 min

Die Benzinpreise fallen konstant in Schweden.

Drei Tage in Folge haben die Treibstoffunternehmen ihre Preise zurückgefahren. Ein Liter Super kostet an schwedischen Zapfsäulen inzwischen 12,79 Kronen (1,37 Euro) – von einigen kürzeren Einschnitten abgesehen ist dies der niedrigste Stand in diesem Jahr.

Ab kommenden Jahreswechsel werden die Preise aber wieder etwas anziehen: Mit der erhöhten Kohlendioxidsteuer werden Autofahrer 60 Öre (6 Cent) extra für den Sprit drauflegen müssen.