Wirtschaft

Schwedische Wohnungspreise am meisten gestiegen

0:27 min

Die Wohnungspreise sind in Schweden stärker angestiegen als in allen anderen europäischen Ländern.

Im weltweiten Vergleich war es der vierthöchste Anstieg. Dies zeigt eine internationale Vergleichsstudie des Londoner Immobilienbüros Frank Knight, schreibt die Zeitung Dagens Industri. Im Verlauf der letzten zwölf Monate gingen die Wohnungspreise in Schweden um mehr als 11 Prozent hoch. Der weltweit größte Anstieg wurde in der Türkei verzeichnet mit fast 19 Prozent.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista