Lehrer erliegt Verletzungen nach Schulattentat

0:44 min

Das Schulattentat im westschwedischen Trollhättan hat ein weiteres Todesopfer gefordert.

Wie die Polizei bekanntgab, erlag ein 42-jähriger Lehrer am Donnerstagabend seinen Verletzungen.

Am 22. Oktober hatte ein junger Mann bei einem Amoklauf in der Kronan-Schule in Trollhättan zwei Menschen getötet und mehrere verletzt. Er war mit einem Schwert bewaffnet gewesen. Der 21-jährige Attentäter selbst wurde von Polizisten angeschossen und starb wenig später. Nach Angaben der Polizei handelte er aus rassistischen Motiven.

Der jetzt verstorbene Lehrer hatte noch am Mittwoch auf eigenen Wunsch an einem Verhör mit der Polizei teilgenommen.


Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista