Asyl

Initiative schafft Praktika für Flüchtlinge

Die Regierungsinitiative „Schweden gemeinsam“ (Sverige tillsammans) hat bislang 2.500 Praktikumsplätze für Flüchtlinge in Schweden geschaffen.

Mit der Aktion sollen Unternehmen angespornt werden, Neuankömmlingen bei der Etablierung auf dem schwedischen Arbeitsmarkt behilflich zu sein. Etwa 200 Firmen sind bislang dem Aufruf gefolgt, ein Viertel von ihnen Großunternehmen, berichtet der Schwedischen Rundfunk am Dienstag.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista