Wolf
Gefürchtet und geliebt Foto: Valeriy Yurko/University of Portsmouth/TT
Raubtiere

Wolfsjagd vorerst gestoppt

Gericht entscheidet in 14 Tagen
0:37 min

Die geplante Wolfsjagd in den Regionen Värmland und Örebro ist vorerst ausgesetzt worden.

Mehrere Naturschutzverbände hatten gegen die Lizenzjagd auf 26 Wölfe geklagt und eine einstweilige Einstellung gefordert. Bis zum endgültigen Beschluss des Verwaltungsgerichtes muss die Jagd, die ursprünglich am 2. Januar anlaufen sollte, damit aufgeschoben werden.

Der Bescheid werde in zwei Wochen bekannt gegeben, sagte Anders Österlin vom Verwaltungsgericht in Karlstad der Nachrichtenagentur TT. Das Gericht werde in dieser Zeit Informationen zu der Jagd von betroffenen Organisationen und Behörden einholen.

Relaterat

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".