Das EU-Parlament in Straßburg, hier am 5. Februar 2013 bei einer Rede des französischen Präsidenten, Francois Hollande (AP Photo/Christian Lutz, File / TT.)
Europaparlament (AP Photo/Christian Lutz, File / TT.)
EU

Nur wenig EU-Wissen in Schweden

Das Wissen über die EU ist selbst bei Experten in Schweden nur gering ausgeprägt.

Mehr als zwei Drittel der Studenten der Politikwissenschaft etwa können nicht die gesetzgebenden Organe der EU – den Ministerrat und das Europaparlament – benennen. Dies zeigt die neue Untersuchung „EU på hemmaplan“. Das wenig ausgeprägte EU-Wissen bei Entscheidungsträgern, Lehrern oder Journalisten wirkt sich demnach auch auf die dünne Debatte über EU-Themen aus – obwohl ein Großteil der in Schweden geltenden Gesetze auf EU-Richtlinien beruht. Dies berichtet die Zeitung Dagens Nyheter am Montag.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".