Zeitungsbericht

Wenig Kontrolle bei Betreuungsfamilien

Mehrere schwedische Kommunen beachten nicht die Regeln bei der Auswahl von Betreuungsfamilien.

Wie die Tageszeitung Svenska Dagbladet berichtet, werden Kinder, die entweder keine Eltern haben oder bei diesen nicht wohnen können, häufig bei Familien untergebracht, die selbst verschuldet sind oder bei denen ein Mitglied vorbestraft ist. Laut der Zeitung wurden im vergangenen Jahr 51 solche Vorfälle zur Anzeige gebracht.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".