Wolfsjagd eingestellt
Damit wird es erstmal nichts Foto: Lars Pehrson / SvD / TT
In Värmland und Örebro

Gericht stoppt Wolfsjagd

Die geplante Wolfsjagd in der Provinz Värmland und in der Region Örebro wird vorerst nicht stattfinden.

Das Verwaltungsgericht in Karlstad hat am Freitag die Lizenzjagd auf 20 Wölfe untersagt. Mehrere Umweltschutzorganisationen hatten gegen die Entscheidung der Naturschutzbehörde und der Verwaltungsbehörden geklagt. Das Gericht ist der Meinung, dass die Lizenzjagd nicht den Bestimmungen der EU und Schwedens zum Artenschutz entspricht.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".