In eigener Sache

Radio Schweden wird noch schneller abgeschafft

Die deutschsprachige Redaktion des Schwedischen Rundfunks wird früher abgewickelt als geplant.

In der kommenden Woche, am 4. März, wird Radio Schweden zum letzten Mal die Homepage mit Nachrichten bestücken und einen Podcast produzieren. Dies gab Redaktionsleiter Ingemar Löfgren am Dienstag bekannt.

Der deutschsprachige Auslandsdienst des Schwedischen Rundfunks besteht bereits seit 1938. Im Januar hatte die Redaktionsleitung die endgültige Stilllegung angekündigt.

Relaterat

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".