Ski-Weltcup Stockholm Myhrer, Hansdotter
Skirennen in Stockholm ziehen das Publikum an Foto: Erik Nylander/TT
Weltcup in Stockholm

Dreimal auf dem Stockerl

Beim erstmalig in Stockholm ausgetragenen Weltcup-Rennen konnten schwedische Skifahrer Erfolge verbuchen.

Vor den Augen von König Carl XVI. Gustaf und ausverkauften Rängen wurde Frida Hansdotter Zweite im Parallelslalom hinter der Schweizerin Wendy Holdener. Maria Pietilä-Holmner kam auch aufs Siegertreppchen mit den dritten Platz.

Bei den Herren musste sich André Myhrer nur dem Österreicher Marcel Hirscher geschlagen geben. Lokalmatador Mattias Hargin schied im Achtelfinale aus.

Relaterat

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista