Vorrang für Senkung der Arbeitslosenziffern

Massnahmen gegen die Arbeitslosigkeit sollen nach den Worten von Finanzminister Pär Nuder Vorrang haben. Nuder sagte in Stockholm, jede Steuererhöhung werde von dem Ehrgeiz bestimmt, die Arbeitslosenziffern zu senken. Unter diesem Blickwinkel müssten auch die immer lauteren Forderungen nach einer Senkung der Benzinsteuer gesehen werden. - Nach Angaben des Zentralen Arbeitsamtes waren Ende Juni 271 000 Arbeitslose registriert. Das waren knapp 13 000 mehr als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".