Deutscher Jäger wegen fahrlässiger Tötung verurteilt

Ein deutscher Jäger ist in Sundsvall wegen fahrlässiger Tötung zu einer Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Der Mann hatte bei einer Hasenjagd einen Kameraden erschossen. Das Oberlandesgericht befand, das Opfer habe seinen Tod durch Unachtsamkeit mitverschuldet.