Drei Schweden in London vermisst

Nach den Terroranschlägen in London werden drei Schweden vermisst. Noch gebe es jedoch keine Hinweise darauf, dass die drei Schweden tot sind, sagte ein Sprecher des Aussenministeriums. Die Patientenlisten sämtlicher Krankenhäuser würden täglich nach den Vermissten überprüft. Einige Schwerverletzte seien noch nicht identifiziert. Die Londoner Polizei korrigierte die Zahl der Toten heute auf 52. Die Suche nach weiteren Opfern geht weiter.