Radio Schweden

Themen am 14. Juni 2005

Terrorbekämpfung
Telefongespräche von Terrorverdächtigen sollen künftig umfassender belauscht und aufgezeichnet werden. Auf diesen Vorschlag Schwedens haben sich die europäischen Justizminister geeinigt. In Schweden ist unterdessen die Diskussion in vollem Gang, in welchem Umfang es Terrorgruppen im Land gibt.
Katja Güth

Menschenhandel
Ein Projekt des Justizministeriums ist zunehmend erfolgreich, Menschenhandel zu bekämpfen. Immer mehr Fälle landen vor Gericht. Erst gestern verurteilte das Amtsgericht Göteborg zwei Männer zu jeweils zwei und drei Jahren Gefängnis wegen Menschenhandels.
Alexander Schmidt-Hirschfelder

Katastrophentourismus Holz soweit das Auge reicht. Ein Holzlager nahe dem südschwedischen Ljungby ist zu einem Touristenziel der besonderen Art geworden. Und die Urlauber fahren nicht nur dahin, sondern auch in den sturmgeschädigten Wald. Was gefährlich werden kann.
Liv Heidbüchel

Leichtathletik-EM
Schwedens Olympiasiegerin Carolina Klüft ist Stargast der U 23-Leichtathletik-EM in Erfurt. Oder eine gewöhnliche Teilnehmerin, die auch nur an ihren Leistungen gemessen wird? Heute beginnen die Wettkämpfe. Dazu im Gespräch Radio-Schweden-Mitarbeiter Markus Wetterauer in Erfurt.
Karsten Schmid

Redaktion: Katja Güth
Nachrichten: Alexander Schmidt-Hirschfelder
Moderation: Karsten Schmid

Änderungen vorbehalten