Mangelnde Lebensmittelkontrollen im Sommer

Landwirtschaftsministerin Ann-Christin Nykvist hat die Kommunen scharf kritisiert, die in den Sommermonaten keine Lebensmittelkontrollen durchführen. Eine Untersuchung des schwedischen Rundfunks hatte ergeben, dass ein Drittel von fast 200 befragten Gemeinden auf Kontrollen im Sommer verzichtet. Es sei nicht akzeptabel, auf die Urlaubszeit zu verweisen, sagte Nykvist. Man müsse trotzdem Kontrollen gewährleisten. Eine Vertreterin der Kommunen rechtfertigte, dass die Zuschüsse für die Kontrollen trotz gestiegener Kosten in den vergangenen zehn Jahren gleich geblieben seien.