Krimi-Preis ins Leben gerufen

Der schwedische Justizminister Thomas Bodström hat einen neuen Preis ins Leben gerufen, den Stockholmer Preis für Kriminologie. Die Auszeichnung ist zwar kein Nobelpreis. Sie ist aber deutlich an den Nobelpreisen orientiert und wird im Juni 2006 zum ersten Mal vergeben. Eines der Mitglieder der Jury, die den Preisträger ausersieht, ist Hans-Jügen Kerner, Professor für Kriminologie an der Universität Tübingen, berichtet über die Aufgaben.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".