Kündigungen bei Volvo

Automobilhersteller Volvo entlässt 180 Angestellte. Das teilte das Unternehmen in Göteborg mit. Die Kündigungen seien notwendig, um die Personalkosten zu senken und damit auf dem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Volvo will seine Personalstärke in absehbarer Zeit um insgesamt 1100 Angestellte abbauen. Es werde jedoch keine weiteren Stellenstreichungen durch Kündigungen geben, bestätigte der Konzern der Nachrichtenagentur TT.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".