Kritik an U-Bahn-Sicherheit

Die Züge im Stockholmer Nahverkehr weisen laut einem Bericht des Eisenbahnamtes erhebliche Sicherheitsmängel auf. Das berichtet die Tageszeitung „Svenska Dagbladet“. So würden Wagen von U- und S-Bahnen der Betreiberfirma Connex nicht ausreichend gewartet, was immer wieder zu technischen Problemen führe. Gestern waren Stockholms Connex-Mitarbeiten in einen Streik getreten, um gegen die Entlassung ihres Gewerkschaftsführers Per Johansson zu protestieren. Johannson hatte unter anderem auf die Sicherheitsprobleme bei Connex-Zügen hingewiesen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".