Sahlin kündigt Wohnungsbauprogramm an

Die Ministerin für nachhaltige Entwicklung, Mona Sahlin, hat ein Programm zur Sanierung des Wohnungsmarktes angekündigt. Vor allem die Vorstädte sollen von diesem Programm profitieren, schrieb Sahlin in einem Beitrag für die Tageszeitung „Dagens Nyheter“. Ziel sei es, bis zum Jahr 2010 die angespannte Wohnsituation zu verbessern. Dies wolle durch die Regierung durch den Bau neuer und die Pflege bestehender Wohnungen erreichen. Es sei wichtig, finanziell schwachen und jungen Leuten neue Perspektiven auf dem Wohnungsmarkt aufzuzeigen, meinte Sahlin. Ein Regierungsbeauftragter werde dafür in den kommenden drei Jahren die Möglichkeiten ausloten.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".