Freivalds: Keine CIA-Flugzeuge in Schweden

Aussenministerin Laila Freivalds bestreitet, dass ein CIA-Flugzeug in der Vergangenheit auf einen schwedischen Flughafen gelandet sei. Die ganze Sache habe sich mittlerweile als unbegründet herausgestellt. Hierbei geht es aber nur um ein Flugzeug, das im Jahr 2002 in Örebro zwischenlandete. Laut Angaben der Chartergesellschaft habe es sich um einen privaten Hochzeitsbesuch gehandelt. Die schwedische Regierung hält sich mit offiziellen Kommentaren derzeit noch zurück. Man wolle warten, bis die Untersuchungen abgeschlossen seien.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".