Sensationeller Sieg gegen Potsdam

Eine überraschende Wendung gab es beim UEFA-Cup der Frauen: der FFC Turbine Potsdam verlor im Halbfinale-Hinspiel im heimischen Karl-Liebknecht-Stadion gegen den schwedischen Pokalsieger Djurgården/Älvsjö mit 2:3. Das Team von Trainer Bernd Schröder lag zur Halbzeit noch mit 2:0 in Führung. Erst in der 78. Minute erzielte Linda Fagerström das 2:1. In der letzten Spielminute konnte Victoria Svensson mit dem 2:3 das Spiel für Djurgården/Älvsjö entscheiden. Das Rückspiel findet am 27. November in Stockholm statt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".