Skandinaviens Polizei soll gemeinsam wirken

Die Polizei in allen skandinavischen Ländern soll grenzüberschreitende Befugnisse erhalten und im gesamten Skandinavien wirken können. Dies hat Schwedens Generalstaatsanwalt Fredrik Wersäll gefordert. Für die Bekämpfung des organisierten internationalen Verbrechens sei dies unabdingbar, sagte Wersäll der Zeitung „Svenska Dagbladet“. Der Vorsitzende des parlamentarischen Justizausschusses, Johan Pehrson von der Liberalen Volkspartei, nahm den Vorschlag positiv auf. Auch aus dem Justizministerium wurde Zustimmung geäussert.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".