Electrolux schliesst Fabrik in Nürnberg

Der schwedische Weisswaren-Hersteller Electrolux schliesst bis zum Jahr 2007 seine AEG-Fabrik in Nürnberg. Dies gab die Geschäftsleitung am Montag bekannt. Die Produktion werde während einer Übergangszeit nach Italien und Polen verlagert, hiess es. Die Anlage sei nicht mehr konkurrenzfähig gewesen, sagte Johan Bygge, Leiter von Electrolux Major Appliances i Europa och Asien. Daher habe man diesen für die Mitarbeiter schmerzhaften Entschluss treffen müssen. Die Fabrik in Nürnberg hat rund 1750 Angestellte.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".