Electrolux: Europaweite Streiks geplant

Der Europäische Gewerkschaftsbund erwägt europaweite Streikaktionen gegen Fabriken des schwedischen Konzerns Electrolux. Dies hat der Betriebsratsvorsitzende der AEG-Fabrik in Nürnberg, Harald Dix, erklärt. Im Gespräch mit Radio Schweden verwies Dix auf Pläne des Mutterkonzerns, nicht nur das Werk in Nürnberg, sondern auch weitere europäische Werke zu schliessen. Darüber hinaus sei der Marktanteil von AEG in Deutschland massiv zurückgegangen, sagte Dix unter Verweis auf Statistiken des Verbraucherverbandes. Zahlreiche Kunden boykottierten AEG, seit im Sommer die Pläne für die Schliessung der Nürnberger Fabrik bekannt geworden seien.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".