Streik legt Öresund-Verkehr lahm

Ein wilder Streik der dänischen Bahnangestellten hat am Freitagvormittag den Zugverkehr über den Örsesund weitgehend lahm gelegt. Nur vereinzelte aus Schweden kommende Züge passierten die Verbindung zwischen dem schwedischen Malmö und dem dänischen Kopenhagen. Die Angestellten protestieren unter anderem gegen die Pläne der Bahn, das Personal zu reduzieren.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".