Geldstrafen für Bestechung bei "Systembolaget"

Im Prozess wegen Bestechung beim staatlichen Alkoholmonopolisten Systembolaget hat das Amtsgericht sämtliche der 18 Filialleiter zu Geldstrafen verurteilt. Die Angeklagten wurden für schuldig befunden, von Lieferanten Geld und Gegenleistungen entgegengenommen zu haben, um Produkte besser zu platzieren. Auch die Schmiergeldzahler wurden zu Bewährungs- und Geldstrafen verurteilt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".