Ausgeraubter Geldtransporter

Besserer Schutz von Geldtransportern

Das Sicherheitsunternehmen Securitas will seine Geldtransporter besser vor Überfällen schützen. Das schreibt die Tageszeitung „Dagens Nyheter“. Demnach sollen sämtliche Fahrzeuge mit einer Technik ausgestattet sein, die bei einem Überfall automatisch alle Scheine einfärbt. Laut Sicherheitsunternehmen Securitas bedeutet dieser Beschluss Investitionen in Millionenhöhe. Nach einer Reihe von bewaffneten Überfällen auf Geldtransporter hatten die Gewerkschaften Massnahmen von Securitas gefordert und mit Streik gedroht. Bislang verfügen nur zwei Drittel der Geldtransporter über die spezielle Ausrüstung.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".