Nationaler Krisenstab im Blick

Für die Bewältigung von nationalen Krisenfällen soll eine zentrale staatliche Organisation gebildet werden. Dies hat der parlamentarische Beirat für Verteidigungsplanung angeregt. Der Beirat schlägt eine Krisen-Bereitschaft nach italienischem Modell vor. Die operative Arbeit im Krisenfall wird demnach von einer mit hohen Kompetenzen ausgestatteten Führungskraft geleitet. Im Herbst vergangenen Jahres hatte eine Untersuchungskommission die Arbeit der schwedischen Regierung nach der Tsunami-Katastrophe hart kritisiert. Bemängelt worden war vor allem mangelnde Koordination zwischen verschieden Ämtern und Ministerien.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".