Preis an schwedischen Raumfahrt-Forscher

Die US-Raumfahrtbehörde NASA hat den schwedischen Wissenschaftler Fredrik Bruhn ausgezeichnet. Der Leiter der Ångström Aerospace Corporation in Uppsala erhält den Preis für die Entwicklung von Mini-Kameras für die internationale Raumfahrt-Station ISS. Die Kameras sollen unter anderem bei Experimenten zum Zellwachstum Anwendung finden. Fredrik Bruhn teilt sich die Auszeichnung mit Forschern der NASA.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".