Bald Aberkennung der Staatsbürgerschaft möglich?

In speziellen Fällen sollte die Aberkennung der schwedischen Staatsbürgerschaft möglich sein. Das ist das Ergebnis einer von der Regierung in Auftrag gegebenen Untersuchung, die jetzt Integrationsminister Jens Orback vorliegt. Als so ein spezieller Fall solle etwa gelten, wenn Einwanderer die Staatsbürgerschaft durch Bestechung oder Vertuschung krimineller Aktivität erhalten hätten. Schätzungen gehen davon aus, dass rund 1.000 Kriegsverbrecher in Schweden leben. Wie viele von ihnen inzwischen schwedische Staatsbürger sind, ist nicht bekannt. Bislang ist die Aberkennung der Staatsbürgerschaft in keinem Fall möglich. Regierung und Reichstag müssten dafür zuerst einer Änderung des Grundgesetzes zustimmen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".