Die Bauarbeiten des lettischen Unternehmens endeten aufgrund der Blockade.

Beistand im Tariflohn-Streit

Im so genannten Vaxholm-Fall bekommt Schweden Unterstützung aus der EU. Wie die Nachrichtenagentur TT schreibt, stellen sich unter anderem Deutschland und Frankreich auf die Seite der schwedischen Regierung. In dem Fall geht es um ein lettisches Bauunternehmen, das in Vaxholm bei Stockholm von schwedischen Gewerkschaften bestreikt wurde, weil es keinen schwedischen Tarifvertrag unterzeichnet hatte. Nun soll der Europäische Gerichtshof im dem Fall entscheiden. Ministerpräsident Persson sagte, eine Entscheidung gegen Schweden würde das schwedische Vertrauen in die Union schwächen. Entgegen der gestrigen Aussage von Arbeitsminister Hans Karlsson stünde die Mitgliedschaft Schwedens in der Gemeinschaft jedoch nicht zur Debatte.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".