Gasunfall auf deutschem Frachter

Im südschwedischen Hafen Åhus sind bei einem Gasunfall auf einem deutschen Frachtschiff drei Seeleute verletzt worden. Aus noch nicht geklärter Ursache war bei Wartungsarbeiten an Bord des Frachters Kohlendioxid ausgetreten. Zwei Besatzungsmitglieder wurden mit Atembeschwerden ins Krankenhaus gebracht.  

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".