Sorge um "Foppa"

Das schwedische Olympia-Aufgebot steht vor einem Problem: Zwei Tage vor Beginn der Winterspiele in Turin droht das verletzungsbedingte Ausscheiden eines der Spitzenspieler der Eishockey-Nationalmannschaft. Der in der amerikanischen Profi-Liga NHL spielende Peter Forsberg musste wegen Leistenzerrung sein Training abbrechen. Selbst wenn die Sportärzte Entwarnung geben sollten, fürchtet man beim Tre-Kronors-Team, dass Forsberg zum Olympia-Turnier nicht in Bestform antreten kann. 1994 hatte Schweden bei den Winterspielen in Lillehammer mit Forsberg olympisches Gold geholt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".