Bald gesenkte Unternehmenssteuer?

Finanzminister Pär Nuder erwägt die Senkung der Unternehmenssteuer in der kommenden Mandatperiode. Schweden müsse innerhalb der Europäischen Union wettbewerbsfähig bleiben können, sagte der Minister der Tageszeitung „Svenska Dagbladet“. Im Gegensatz zu anderen Unionsländern liege die Unternehmenssteuer in Schweden seit 1994 unverändert bei 28 Prozent. Um wie viel Prozent die Abgaben gesenkt werden sollen, sagte der Finanzminister nicht. Die bürgerlichen Parteien favorisieren eine gänzliche Aufhebung der Unternehmenssteuer.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".