Du måste aktivera javascript för att sverigesradio.se ska fungera korrekt och för att kunna lyssna på ljud. Har du problem med vår sajt så finns hjälp på https://kundo.se/org/sverigesradio/

Radio Schweden

Publicerat lördag 11 februari 2006 kl 00.02

Unser Programm am 11./12. Februar 2006

Karikaturen-Streit
Im Streit um die Mohammed-Karikaturen steht Schweden nicht mehr Abseits. Von den anti-dänischen und anti-norwegischen Ausschreitungen in der islamischen Welt sind nun auch schwedische Einrichtungen, Waren und Staatsbürger betroffen.

Ost-Zuwanderung
Allen Befürchtungen zum Trotz hat Schweden bislang von der Osterweiterung der Europäischen Union profitiert. Der erwartete Ansturm von Billigarbeitern blieb aus. Die Zahl ausländischer Sozialhilfeempfänger blieb konstant. Dagegen blüht der Handel mit Osteuropa.

Streik-Marathon
Zwischen dem schwedischen Elektrokonzern Elektrolux und den deutschen Gewerkschaften haben sich die Fronten weiter verhärtet. Die Schweden halten an der Schiessung ihres AEG-Tochterwerks fest, die Gewerkschaften fordern die Rücknahme des Beschlusses – oder grosszügige Abfindungen.

Erb-Krankheit
Alzheimer ist meistens erblich. Zu dieser Erkenntnis gelangten nun Wissenschaftler am Karolinischen Institut in Stockholm. Zugrunde lag ihnen eine jahrelange Studie, die sie an 12.000 Zwillingen durchführten.

Bussgeld-Erhöhung
Fehlverhalten im schwedischen Strassenverkehr kann demnächst deutlich teuerer werden. Zu hohe Geschwindigkeit oder das Missachten einer roten Ampel soll einem Gesetzesvorschlag zufolge bis zu 420 Euro kosten. Kritiker bezweifeln jedoch, dass es dadurch weniger Unfälle geben wird.

Exil-Deutsche
Als politisch Verfolgte trafen sich 1939 Bertolt Brecht und der Kunstmaler Hans Tombrock in Schweden. Es war der Auftakt zu einer kreativen Zusammenarbeit. Jetzt widmet sich das Museum für Arbeit in Norrköping den beiden deutschen Exilanten.

Redaktion: Alexander Schmidt-Hirschfelder

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Har du frågor eller förslag gällande våra webbtjänster?

Kontakta gärna Sveriges Radios supportforum där vi besvarar dina frågor vardagar kl. 9-17.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".