Annika Billström. Foto: Bertil Eicsson/PrB
Billström
Vorschlag:

Mehr Eigentumswohnungen schaffen

Gegen den angespannten Stockholmer Wohnungsmarkt will die Stadt mit mehr Eigentumswohnungen vorgehen. Oberbürgermeisterin Annika Billström möchte dazu aber nicht mehr neue Wohnungen bauen als geplant, sondern Mietswohnungen in Eigentumswohnungen umwandeln. Dies solle ausschliesslich in den Vororten der Hauptstadt geschehen, kündigte Billström an. Einer Umwandlung muss zunächst die Provinzialregierung zustimmen. Kritiker bemängelten, mit diesem Plan schwenke die Sozialdemokratin Billström auf die Linie der bürgerlichen Parteien um.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".