Wohnungsbau nimmt zu

Das Zentralamt für Wohnungswesen rechnet in diesem Jahr mit einer guten Baukonjunktur. Dies geht aus einer Prognose des Amtes hervor. Demnach wird mit der Fertigstellung von 35.500 Wohnungen in diesem Jahr gerechnet. Das ist eine leichte Steigerung im Gegensatz zum Vorjahr, als 34.000 Einheiten fertig gestellt wurden. Dennoch herrscht vor allem in den Ballungsgebieten Wohnungsmangel. Eine genauere Aufstellung darüber, wo neue Wohnungen im Einzelnen entstehen, will das Amt für Wohnungswesen im Laufe des Frühjahrs vorstellen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista