Toter Junge identifiziert

Der tote Junge, der Ende vergangener Woche an einem See bei Jönköping entdeckt wurde, ist identifiziert. Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich um den 10-jährigen Jungen aus dem Raum Göteborg, der seit Januar vermisst wird. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurde er ermordet. Dringend tatverdächtig sind seine Mutter sowie deren Lebensgefährte. Beide sitzen bereits in Untersuchungshaft, bestreiten aber die Tat.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista