Schweden bereitet sich auf Vogelgrippe vor

Die schwedischen Behörden bereiten sich auf ein mögliches Ausbreiten der Vogelgrippe im Land vor. Wie der Schwedische Rundfunk berichtet, hat die Landwirtschaftsbehörde bereits umfassende Schutzpläne erarbeitet. Auch ein Einsatz des Militärs ist darin vorgesehen. Sollte die Vogelgrippe in Schweden auftreten, würden betroffene Regionen grossräumig abgesperrt und Geflügel vorsorglich geschlachtet werden. Diese Pläne waren unter dem Eindruck der Maul- und Klauenseuche in Europa im Jahr 2001 erstellt worden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista